meta name="p:domain_verify" content="dae0e643c6144ca78c9043fcc9adee8a"/>

Folge Pidufos Welt auf Blogvin

Du hast bestimmt schon mitbekommen,  28. Mai tritt die DSGVO in Kraft. In der DSGVO ist geregelt, wie ich ab diesem Zeitpunkt mit den Daten, die ich von dir bekomme, weil du z.B. meine Newsletter abonnierst, umgehen muss. Auf dem Blog habe ich schon weitgehend alles umgestellt, dabei wurde ich von einer lieben Freundin unterstützt. Zusammen sind wir zu dem Schluss gekommen, das ich mir das Leben sehr viel einfacher mache, wenn es ab sofort keinen Newsletter mehr geben wird.

In der DSGVO wird geregelt, dass jeder, der eine eigne Website betreibt, viele Neuerungen und Bestimmungen umsetzen muss.  Die Bestimmungen für Newsletter sind sehr kompliziert und sind für mich nicht richtig umsetzbar. Weil es mir daher nicht mehr möglich ist, den Newsletter wie bisher zu dir zu schicken, werde ich diesen mit sofortiger Wirkung abstellen und es wird keine Newsletter mehr von Pidufos Welt geben.

Andere Webseiten Betreiber regeln es bestimmt anders, da Pidufos Welt für mich ein Hobby ist und auch bleiben soll, habe ich mich für diese Regelung entschieden. So ist es für mich am einfachsten und ich komme nicht ungewollt mit dem Gesetz in Konflikt.

Ich freue mich, wenn du weiterhin ein treuer Leser von mir bleibst, meine Seite regelmäßig besuchst und viele Kommentare hinterlässt.

Du kannst aber weiter auf dem laufenden bleiben, wenn du meinen Blog abonnierst oder über  Blogvin folgst, dann erhälst du Benachrichtigungen, wenn ich einen neuen Beitrag hochlade.

Wäre doch schade, wenn du nichts mehr von mir sehen würdest, oder, drum hier nochmal Achtung, der Newsletter wird abgeschaltet.

Wenn du weiterhin News von mir bekommen möchtest, kannst du mich über Google+ oder Blogvin folgen. Dort siehst dann auch, wenn ich neue Beiträge hochlade 🙂

So aber nun genug der vielen Worte, mir ist es einfach nur wichtig, dir Bescheid zu geben, das es den Newsletter nicht mehr gibt und du dich nicht wunderst, keinen Neuigkeiten mehr von mir bekommst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.