Glück Glück – Jeden Tag einen Gedanken geben

*Werbung mit Charme*

Mal ehrlich, wie sieht dein Morgen aus? Durchstrukturiert, alles muss genau nach Zeitplan laufen, sonst ist der Tag gelaufen? Du bist in deiner Routine gefangen, egal ob privat oder im Büro? Nein sagen fällt dir schwer? Du stellst deine Interessen gern unter die der anderen? Dann lies jetzt unbedingt weiter, Inès Keerl und Karin Lichtenstein, die beiden Autorinnen des Buches “Glück Glück – Jeden Tag einen Gedanken geben” haben Pidufo’s Welt ein paar Fragen beantwortet. Nicht nur über die Entstehung des Buches, auch persönliches….

Liebe Inès, liebe Karin, vielen Dank, dass Ihr mir dieses tolle Buch zur Verfügung gestellt habt und bereit seid, mir ein paar Fragen zu beantworten. Legen wir gleich los:

Ich bin erst mal neugierig, wie haben sich eure Wege gekreuzt?

Unsere beiden Jungs sind Schulfreunde. Unsere Wege kreuzten sich das erste Mal auf dem Gang vor dem Klassenzimmer. Das ist allerdings schon eine Weile her 🙂 Seit dem ersten „Beschnuppern“  haben wir viele Gemeinsamkeiten entdeckt, vor allem, dass wir uns super gut ergänzen.  Das kann man an den vielen Aktivitäten und Projekten ablesen, die wir gestemmt haben, z.B. bei Jugend-Wettbewerben, Ausstellungen, unsere Bücher/Ratgeber, unser Blog. Wir freuen uns jedes Mal, wenn wir damit andere ebenso begeistern können und ihnen Freude bereiten.

Die Idee zur Entstehung dieses Buches hat der kleine gelbe Schmetterling in deinen Kopf gesetzt oder spukte der Gedanke schon länger im Kopf?

Irgendwann kommt der Tag in deinem Leben, an dem Du fühlst, da muss noch etwas kommen, da muss noch mehr sein. Und das Wichtige liegt oft fern ab vom Trampelpfad des Alltags. Darüber haben wir sicher schon länger und detailliert nachgedacht und ob wir daraus ein Buch machen sollten.
Dann ist die „Story“  wirklich geschehen mit dem gelben Schmetterling, so ein winziges Wesen, was mir die Augen klar geöffnet hat, für einen kleinen Moment.

Der Plan war also schon im Kopf, aber es brauchte noch den Auslöser.

Die Idee des Buches ist, sich im alltäglichen Ablauf mit etwas anderem zu beschäftigen, gedanklich tiefer zu gehen und sich selbst so besser kennenzulernen und sich Freiräume zu schaffen.

Ein Abschnitt in Eurem Buch, der mich sehr angesprochen hat, geht um das Thema Nein sagen. Für mich und auch bestimmt für viele andere ein sehr schwieriges Thema, geht es bei euch beiden nach dem Schreiben dieses Buches besser mit dem Nein sagen?

Ja, unbedingt! Deshalb haben wir auch die kleine Geschichte am Anfang des Buches stehen. Das Ding ist, wenn man sich näher mit einem Thema, einer Idee, einem Gedanken beschäftigt, sich damit auseinandersetzt oder sich einfach einmal Zeit lässt zum „Darüber nachdenken“ und reflektieren, dann erscheint alles viel unkomplizierter.

Man findet Einsichten und Lösungen. Auch “NEIN sagen“ wird ganz einfach. Du spielst es für dich durch, hast es zumindest einmal visualisiert. Das hilft. Natürlich klappt es nicht immer sofort. Aber Schritt für Schritt.

Warum DIESE Gedanken? Habt Ihr sie alle einstimmig beschlossen?

Die 100 Gedanken im Buch sind eine Auswahl, die wir bewusst für das erste Buch getroffen haben.
Es sind Inspirationen, die uns beim Nachdenken über das Buch am besten greifbar erschienen und für die Leser nachvollziehbar und vor allem im Alltag wichtig sind. Ein guter Einstieg eben.

Für das zweite Buch im April/Mai nächsten Jahres gehen wir einen Schritt weiter, „mixen“ mehr Alltags-/Philosophie-Gedanken. Auf jeden Fall werden es wieder 100 Gedanken.

Wir haben auch schon so viele schöne Rückmeldungen, dass wir überlegen, einen Geschichtenwettbewerb über einen Gedanken auszuschreiben und die schönsten vier mit aufzunehmen. Da überlegen wir gerade, wie wir das am Besten kommunizieren können.

Für alle, die jetzt ganz neugierig geworden sind, wo kann dieser tolle Ratgeber gekauft werden?

Danke für das Lob.
„Glück Glück – 100 Gedanken, Inspirationen und Visionen zum glücklich sein“  ist exklusiv auf Amazon als Taschenbuch und e-book erhältlich.

Im Dezember kommt ein Arbeitsbuch passend zum Buch Glück-Glück Jeden Tag einen Gedanken geben, was erwartet uns da?

Vor allem Übungen, Tipps und praktische Beispiele.

Manche Leser haben uns geschrieben, dass sie sich nicht so recht trauen, manchmal nicht wissen, wie sie an einen Gedanken herangehen können.

Mit dem Praxisheft wollten wir Abhilfe schaffen.

Wir „moderieren“ im ersten Teil ein paar Gedanken, stellen Gedankensplitter vor, stellen Fragen dazu.
Man kann es Gedankenlockerungsübungen nennen. Jedes Fitnesstraining startet schließlich auch mit einem Warm-Up.

Dann geben wir den Lesern Listen an die Hand, z.B.

Mit welchen Gedanken tue ich mich schwer?

Welche Gedanken kann ich für welche Grundstimmung mit in den Tag nehmen?

Welches sind meine Favoriten?

Ein bisschen wie ein Nachschlagewerk. Sich Übersichten verschaffen. Und damit Hilfe.

Ein Beispiel: Du hast einen Tag mit gefühlten hundert Terminen vor dir. Du kannst es nicht ändern. Du musst da durch, und am besten so, dass du in jedem Termin dein Bestes gibst. Wie kannst du dich einstimmen?

Du schaust in deine Liste.
Ich persönlich nehme dann den Gedanken „Durch den Tag tanzen“ mit mir, oder „Auf Stürmen reiten“ oder „Atmen“. Nehme ein Post-It, schreibe den Gedanken auf. Ich habe ihn mir auch schon mal in die Handinnenfläche geschrieben.
Wenn ich den Gedanken sehe, weiß ich, was ich zu tun habe. Das hilft mir ganz pragmatisch.

Jeder kann sich mit Hilfe dieses Arbeitsheftes ein eigenes Gedankentagebuch anlegen, immer wieder darin nachblättern, sich selbst motivieren, schauen, wie man gedacht hat, wie man jetzt denkt.

Wir haben dieses Arbeitsheft dann auch

Mach dein Leben einfach reicher: Dein Tagebuch und Praxisheft zum Buch „Glück Glück“ genannt. Weil es das ist. Dein Leben wird reicher, wenn du dich mit gezielten Gedanken beschäftigst.

Das Buch erscheint am 10. Dezember und kann als e-book schon vorbestellt werden.

Vielen Dank für eure Antworten und weiterhin viel Erfolg

Ich bin aus meiner Routine raus, ich gebe jeden Tag einen Gedanken und ich kann dir nur empfehlen, probiere es aus, du wirst es lieben und damit du gleich loslegen kannst, darf ich ein Exemplar an dich verlosen.

Gewinnspiel

So kannst du mitmachen:

Hinterlasse hier unter diesem Beitrag einen netten Kommentar

Gerne kannst du den Blog via Mail abonnieren (Bestätigen nicht vergessen), dann erfährst du immer, sobald es etwas Neues gibt.

Das Gewinnspiel ist offen für Deutschland und endet am 12.12.2019 um 23.59 Uhr – Der/Die Gewinner/in wird per Mail benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, keine Barauszahlung des Gewinns. Teilnahme ab 18 Jahren.

Du musst dich innerhalb 24 Stunden nach Auslosung bei mir mit Angabe deiner Adresse melden, danach verfällt der Gewinnanspruch und es wird neu ausgelost.

Einzig ich bin für den Inhalt verantwortlich. Die Teilnahmebedingungen findest ihr auch  hier und diese akzeptierst du mit deiner Teilnahme.

Daumen und Pfoten sind feste gedrückt.

Das Buch wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt.

14 Comments on “Glück Glück – Jeden Tag einen Gedanken geben

  1. Das klingt so toll liebe Heike😍 Ich würde das Buch unheimlich gerne gewinnen. 😍

  2. Tolles Buch … ich beschäftige mich sehr mit der “Kraft der Gedanken” .
    Da passt dieses Buch auch wirklich super zu mir, und ich hätte große Freude dies einmal zu lesen.

    Mein Mann hat vor Kurzem auch ein Masterseminar zum Thema Hypnose abgeschlossen und beschäftigt sich daher ebenfalls stark mit der “Kraft der Gedanken”.
    Schon erstaunlich wie man mit kleinen Veränderungen sein Leben positiv beeinflussen kann 🙂
    … und es macht zudem richtig Spaß.
    Auch wenn es nicht immer ganz leicht ist, seine alteingefahrenen Gedanken neu zu sortieren und umzudenken … aber Übung macht den Meister

  3. Das klingt nach einem wundervollen Buch! Tipps für mehr Glück, die kann man immer brauchen ❤❤

  4. Das Geschenk ist sicher eine schöne Inspiration in dieser hektischen Zeit.
    Es kommt sicher auch sehr gut unter dem Tannenbaum an. Daumen sind gedrückt.

    Eine schöne Vorweihnachtszeit wünsche icj

  5. Glück bedeutet nicht viel Geld.
    Glück ist, wenn ein Mensch dich hält.
    Glück besteht aus kleinen Dingen:
    Zeit zu haben, tanzen, singen.

  6. Da ich einem geliebten Menschen derzeit aus einer tiefen Depression helfe(n) (muss) könnten wir beide das Buch mehr als gut gebrauchen.

  7. Das Buch hört sich sehr inspirierend an, da würde ichmich sehr freuen und es später an meine Tochter weitergeben.

  8. Liebe Heike,ich habe dich in einer sehr schweren Zeit kennengelernt. Und doch hast du es geschafft dich mit uns zu freuen und deine Kraft humorvoll mit uns zu teilen! Wenn ich mir vorstelle jeden Tag mit einem,in deinen Augen,schönen Impuls zu bereichern…Juhu!
    ❤lichste Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.