Berlin ist immer eine Reise wert

*Werbung mit Charme

Nun ist es schon wieder drei Wochen her, das ich in Berlin war. Wie du sicher weißt, ist es gar nicht so einfach, in Berlin eine Unterkunft zu finden, die in das Budget passt, Logistisch perfekt liegt, nicht zu laut ist und auch noch sauber und für mich als „Mittelalter“ noch angenehm ist. Genau so eine Unterkunft haben wir tatsächlich gefunden. Im A&O Hostel/Hotel Berlin Friedrichshain können jung und alt, Schulklassen, Reisegruppen und Familie unter einem Dach übernachten und du wirst es nicht glauben, keiner fühlt sich vom anderen gestört.

Aber nu erst mal von Anfang an.

Anna von Misses kleine Welt hat für uns drei Doppelzimmer im A&O Hotel Berlin Friedrichshain reserviert. Diese Zimmer lagen direkt nebeneinander im fünften Stock, eins der Zimmer hatte sogar eine großzügige Dachterrasse, die zum Verweilen einlud.

Danke an Sissi von Bananenschneckerl für das Bild – Der Blick von der Dachterrasse bei Tag

Der Blick von der Dachterrasse bei Nacht

Das A&O Hotel Berlin Friedrichshain liegt mitten im Szenebezirk Friedrichshain, nur fünf Gehminuten vom Bahnhof Ostkreuz entfernt. Trotz der sehr zentralen Lage und der Straßenbahn, die unter unserem Fenster vorbei fährt, ist es angenehm leise im Zimmer. Auch so ne olle Landpommeranze wie ich konnte dort super schlafen 😉

Die Preise sind für Berlin unschlagbar, das Einzel-/Doppelzimmer ab 13 €  die Nacht, das Mehrbettzimmer ab 7€ die Nacht.

Bad mit Duschkabine, Fön ist vorhanden

Die Matratzen des Doppelbetts sind außerordentlich bequem

Unser Doppelzimmer lag direkt an der Straße, die Straßenbahn fuhr unten vorbei. Es ist nicht zu klein, für zwei Personen ideal, das Bad ist zweckmäßig eingerichtet, ein Fön und Duschgel sind vorhanden.

Nach einer langen Nacht mit viel gequatsche braucht Frau/Mann ein gutes Frühstück. Und auch dafür ist gesorgt.

Ein sehr großzügiger Speisesaal, wo wirklich jeder ein Plätzchen findet, befindet sich im A&O Hotel Berlin Friedrichshain.

Danke Anna für das Bild

Danke Sissi für das Bild

Danke Anna für das Bild

Danke Sissi für das Bild

Für nur 6 Euro kannst du das All-You-Can-Eat Buffet dazubuchen.

Danke Anna für das Bild

Alles was dein Herz begehrt, selten habe ich so eine Auswahl für diesen Preis gesehen.

Danke Anna für dieses Bild

Danke Anna für das Bild

Danke Anna für das Bild

Danke Anna für das Bild

Egal ob Kaffee, Tee, Saft, Wasser oder sogar Kaba, alle Wünsche werden abgedeckt.

Danke Katrin für das Bild

Zum selbst ziehen gibt es entweder heißes Wasser, löslicher Kaffee oder Kakao.

Dank Perdita für das Bild

Brötchen in reichhaltiger Auswahl.

Danke Perdita für das Bild

Auch für Obst ist zur Genüge gesorgt.

Danke Perdita für das Bild

Wasser mit/ohne Kohlensäure, Saft oder Eistee kannst du hier zapfen.

Danke Perdita für das Bild

Hart gekochte Eier, Honig, Nussnougat Creme

Danke Perdita für das Bild

Danke Perdita für das Bild

Danke Perdita für das Bild

Bei so reichhaltiger Auswahl ging das Gekicher gleich wieder weiter und die Lebensgeister für den langen Tag waren wieder geweckt.

Danke Sissi für das Bild

So sah mein Frühstück aus, da ich kein großer Frühstücker bin. Aber mit Ei, Vollkornschnitte, Quark, Käse und Tee war ich zu allen Schandtaten bereit. Und hast du sie schon entdeckt? Meine VIP-Karte, die wir alle bekommen haben, damit durften wir essen und trinken, was wir wollten, nicht nur hier am Buffet, auch abends an der Bar, aber dazu gleich mehr.

Und damit wir tagsüber nicht verhungert sind, gab es für unterwegs noch ein Lunchpaket.

Lunchpaket mit Sandwich, Wasser, Süßigkeit und Obst

Nachdem wir abends wieder zurück ins Hotel gekehrt sind, haben wir uns noch an der Bar in der Lobby getroffen. Dort kannst du einfach nur sitzen und quasseln bei leckeren Cocktails, Prosecco, Bier, Wein und Snacks oder

ne Runde Billard spielen. Ich habe mich gleich an meine Zeit nach dem Abi in Mannheim erinnert, wie oft waren wir da abends in der Poolhalle.
So haben wir Mädels uns dort auch an Billard versucht, aber nicht nur an Billard, der eine oder andere leckere Cocktail ist auch geflossen.

Danke Sissi für das Bild

Danke Perdita für das Bild

Danke Perdita für das Bild

Egal welchen Cocktail wir im Laufe diesen Abends getestet haben, sie sind   A L L E   lecker.

Sorry, die Bildqualität wurde während des Abends irgendwie schlechter, warum wohl??

Und nun zeige ich dir noch unsere VIP-Karte, die wir beim Einchecken erhalten haben.

Wie du siehst, dank diesem tollen Stückchen Plastik gingen alle Getränke und Snacks aufs Haus. Aber auch der Late Check-Out war garantiert, weswegen wir den Abend gerne etwas länger gestalten konnten.

 

Wenn du auch mal nach Berlin fährst, kann ich dir das A&O Hotel Friedrichshain nur empfehlen. Super nettes, zuvorkommendes Personal, jeder Wunsch wurde uns erfüllt, ich habe mich super aufgehoben gefühlt und komme gerne wieder.

Nicht alle Bilder aus diesem Bericht stammen aus meiner Feder. Der jeweilige Fotograf ist unter dem Bild genannt. Danke Anna, Sissi, Katrin und Perdita. Das Beitragsbild stammt von Sissi von Bananenschneckerl bloggt.

 

 

A&O Hotel Berlin Friedrichshain  ist einer der Kooperationspartner von Klön un Kieken 2018 – zwischen Spree und Späti. Danke für die Übernachtung als VIP. Diese wurde mir kostenfrei und ohne jegliche Bedingung zur Verfügung gestellt.

4 Comments on “Berlin ist immer eine Reise wert

  1. Das ist toll.Hätte ich nicht gefacht bei einem hostel.
    Echt cool muss ich mir merken.

  2. Beim Lesen deines Berichts bekomme ich Lust, meinen Koffer zu packen und noch ein paar Tage mit euch in Berlin zu verbringen. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.