Ungeziefer im Garten nartürlich bekämpfen #swissinno #schnaken #schnecken

*Sponsored Post – Werbung mit Charme*

Hast du auch einen Garten, Terrasse oder Balkon und ärgerst dich über ungebetene Besucher?

Wir leben hier ganz in der Nähe des Altrhein-Armes, direkt an einem kleinen Bach. Gerade jetzt im Sommer kann dann der Abend im Garten sehr unangenehm werden, weil die Schnaken über uns herfallen, obwohl in Speyer die KABS doch schon einiges dagegen tut.

Nun habe ich aber einen tollen kleinen Helfer gefunden, die Mücken-Stopp Laterne von Swissionno.

Vom Aussehen her ist die Laterne eine ganz normale Laterne, die mit einem Teelicht betrieben wird. Die einzige Besonderheit ist das Plättchen, welches mitgeliefert wird. Eingepackt in eine Silberfolie, damit das Biozid d-Allethrin seine Wirkung erst entfaltet, wenn es gebraucht wird.

Swissinno Mücken-Stopp

Das blaue Blättchen wird oben in die Laterne eingeschoben und schon ist die „Waffe“ gegen die Schnaken einsatzbereit. Das Teelicht im Inneren der Lampe anschalten und schon sind 20 m² Freifläche für vier Stunden von den lästigen Plagegeistern befreit.

Swissinno Mücken Stopp

Ein schönes, sanftes Licht steht nun dezent bei uns auf dem Tisch und keiner merkt, das Schnaken bekämpft werden. Unsere Gäste sind immer wieder ganz erstaunt, das es dieses Jahr bei uns die Schnaken einen großen Bogen um das Grundstück machen.

Zu der Laterne bekommst du einen Nachfüllpack mit drei Plättchen und Teelichtern.

Ein weiteres Problem in unserem Garten sind die Schnecken. Besonders abgesehen haben sie es dieses Jahr auf meine Garten Orchideen. Die sind im Frühjahr kaum aus der Erde gekommen, da war ich auf der Suche nach einem effektiven Schutz, aber kein Schneckenkorn, da ich Angst davor habe, das Pidufo es frisst.

Auch hier wurde ich bei Swissinno fündig. Der Schneckenzaun Natural Control aus grünen Hartplastik .

Nun habe ich um meine geliebten Orchideen einen Zaun gezogen. Der Aufbau ist ganz einfach und wunderbar flexibel, wie du auf meinem Bild siehst. Sogar ungewöhnliche Formen lassen sich bauen 🙂

Unterschiedlich, miteinander verbindbare Eckstücke ermöglichen diesen flexiblen Aufbau. Es sind zwei verschiedene Größen in der Packung.

Durch diese einfache Anwendung passt der Zaun überall hin.

Die Grundausstattung besteht aus 2m ,  6 Seitenwände, 6 Abschlusskanten, 6 90° Winkel und 6 30° Winkel sowie einer Schneckenzange, um die ungeliebten Plagegeister abzusammeln.

Einfach die Elemente in den Boden stecken, aber Achtung, tief genug, sonst kriechen die Viecher unten durch 🙂

Sollte es eine Schnecke eventuell doch schaffen, an dem sehr glatten Material hoch zu krabbeln, wird die scharfe Kante für sie zum unüberwindbaren Hindernis.

Durch diesen Schutzzaun haben meine Orchideen dieses Jahr eine wirkliche Chance zu wachsen, mal sehen, wann sie mich das erste Mal mit einer Blüte belohnen.

Wie schützt du dich vor ungewollten Besuch im Garten? Hast du noch Tipps für mich?

Danke, für diesen Test. Die Swissinno Produkte wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Alle Berichte beruhen auf meiner eigenen Meinung, sowie auf meiner selbst gemachten Erfahrung.

 

Previous

Next

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.