Ausflugtipp Angelbachtal #inderRegion #Ausflüge #Kraichgau #UrlaubvomAlltag

Heute habe ich mal wieder einen Ausflugtipp für dich. Im Kraichgau liebt Angelbachtal, ein kleiner, historischer Ort, zum Fotografieren einfach ein Traum.

Wir setzen uns immer wieder gerne ins Auto und fahren drauf los, Urlaub vom Alltag, mal sehen, wo es uns hin verschlägt. Heute ging es bei Speyer auf die Autobahn in Richtung Heilbronn und dann hat es uns nach ca. 30 Minuten in den kleinen Ort Angelbachtal verschlagen. Gerne schauen wir uns in unserer Region Orte an, die wir noch nicht kennen und heute haben wir den Park rund um das Wasserschloss von Angelbachtal mal genauer unter die Lupe genommen.

Als erstes ist mir sehr positiv aufgefallen, die bieten freies Wlan an und es klappt sogar 🙂

Der Stadtpark ist um dieses malerische Wasserschloss gelegen, mit vielen Karpfen und Kois im Teich und schönem Wasserspiel, lädt es zum verweilen ein.

Polizei und Rathaus sind im Wasserschloss angesiedelt, da würde ich doch glatt umschulen, aber nur, wenn ich dort zum Einsatz komme 🙂

Über eine kleine Brücke kommst du zu dem Wasserschloss, dort ist auch ein kleines Café, hatte heute aber leider zu.

 

Da heute Fronleichnam ist, war der Park wundervoll geschmückt, wie viel Arbeitsstunden da wohl drin stecken?

Wunderschöne Blumenbeete, ich habe meinen gelernten Trick aus dem Fotoworkshop in Speyer angewandt.

Im ganzen Park findest du lustige Skulpturen.

Zurück sind wir dann über die Landstraße gefahren, in Bad Schönborn haben wir uns in einem Straßencafé für die Heimfahrt gestärkt, in Schifferstadt gabe es noch ein dickes Eis und schön bin ich wieder im Alltag.

Machst du auch gerne Urlaub vom Alltag und hast Tipps für mich, auch gerne für deine Region, wer weiß, ob es mich mal dort hin verschlägt.

 

Previous

Next

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.