Der Garten wurde verschönert, DIY mit Paletten, alten Jeans und leeren Plastikeimern #DIY #upcylcling #Gartengestaltung

Dieses Frühjahr standen zwei brachliegende Projekte an. Einmal endlich aus den Paletten, die ich von lieben Freunden bekommen habe, was schönes zaubern und die Jeans, die letztes Jahr bepflanzt wurden, aber den Winter nicht überlebt haben, zu erneuern.

Diese alte Bank sollte zum Sperrmüll, aber ich wollte die Elemente aus Gusseisen behalten, dafür hatte ich schon eine Idee, also habe ich kurzerhand alles aus Gusseisen abgeschraubt und zu meinem „ToDo-Stapel“ in den Garten gelegt.

Upcycling Gartenbank

Die Seitenteile liegen noch auf meinem „ToDo-Stapel“, daraus entsteht demnächst ein Blumenhocker, die Rückenlehne habe ich kurzerhand in unser neues Palettenbeet integriert und wie wir dies gemacht haben, zeige ich dir nun:

Europalette plus Gartenbank

Dafür habe ich eine Europalette genommen, das Rückenteil, das ich von der Bank abgeschraubt habe, pro Palette eine Kesseldruck imprägnierte Holzlatte, die wir in der Mitte geteilt haben,

Holzlatten Kesseldruck imprägniert

2 Metallscharniere plus Holzschrauben

Metallscharniere

und Blumenkästen

einfache Blumenkästen

Zuerst haben wir die Scharniere am Ende der Holzlatte befestigt,

Schatzi schraubt

Aufpassen, dass genug Luft ist, um die Scharniere zu komplett zu öffnen.

Schatzi prüft

Dann haben wir die Scharniere oben an der Palette festgeschraubt.

Holzlatte sitzt an Palette

Jetzt kommt die ehemalige Rückenlehne der Bank, diese haben wir als Schmuckelement an die Palette geschraubt.

Rückenlehne passt

Nun haben wir die Palette an den vorgesehenen Platz im Garten gebracht ,bei uns im Vorgarten, damit unser Besuch gleich mit einer Blütenpracht begrüßt wird

und pro Palette drei Blumenkästen auf die Palettenfüße gestellt.

 

Dann nur noch mit Erde befüllen und nach Herzenslust bepflanzen. Natürlich musst du aufpassen, steht dein Gebilde im Schatten oder in der Sonne, so können sich die entsprechenden Blumen nicht entfalten.

Unser Blumentraum
Petunien, Strohblumen, blaue Gänseblümchen und Dalien
Petunien, Strohblumen und Dalien
Petunien, Strohblumen, Männertreu und Dalien

Meine Paletten haben ab morgens direkt Sonne bis ca. nachmittags um 16.00 Uhr, deswegen könnte ich mich mit ruhigen Gewissen für diese Farbenpracht entscheiden.

Wie gefällt sie dir? Meine Gäste sind begeistert.

Dann ging es an die alten Jeans, die leider im Winter doch sehr gelitten hatten, deswegen haben wir dieses Jahr mal etwas anderes ausprobiert. Die neuen Jeans werden mit Bauschaum gefüllt.

Die alten Jeans nach einem Winter leider zerfetzt

Gut, das ich die verwachsenen Jeans der Jungs im Keller gesammelt habe, jetzt können wir schnell Ersatz machen.

Dafür brauche ich zwei Jeans, pro Jeans zwei Dosen Bauschaum, Zierdraht zum verschließen der Jeans und pro Jeans einen großen Blumentopf.

Zubehör für neue Deko

Zuerst die Hosenbeine mit dem Draht feste verschließen, damit später kein Bauschaum entweichen kann.

Hosenbeine fest verknoten

Dann vorsichtig den Bauschaum in jedes Bein füllen, am besten machst du das zu zweit und ziehst Handschuhe an, der Bauschaum klebt, wenn er erstmal trocken ist, böse an der Haut und geht sehr schlecht weg. Solltest du doch etwas  Bauschaum an die Haut bekommen, sofort mit Öl einreiben und unter fließenden Wasser abwaschen.

Neuer Gast hat Platz genommen

Wenn beide Hosenbeine befüllt sind, die Jeans auf ihrem vorgesehenen Platz in Form bringen, der Schaum lässt sich noch ca. 1 Stunde recht gut bearbeiten. Nicht zuviel Schaum in die Hose füllen, den das Volumen verdoppelt sich ca, sonst quillt alles aus der Hose.

Bei uns kam einiges oben aus den Topflöchern wieder raus.

Bis der Schaum entgültig ausgehärtet ist, dauert es ca. einen Tag, ich habe die Hose solange mit Draht am Stuhl befestigt, damit sie in Form bleibt und nicht am nächsten Morgen unschön herumgammelt.

Jetzt muss es nur noch wachsen

Als die Hosenbeine richtig durchgetrocknet waren, habe ich die beiden Blumentöpfe bepflanzt, mal sehen, ob sie dieses Mal länger der Witterung widerstehen.

Die beiden Kerle sitzen nun bei einem Saft am unserem Tisch im Vorgarten und begrüßen die Gäste vor dem Eingang zum Garten <3

Dann haben wir noch eine Blumenwand an der Lounge gezaubert, damit wir immer auf den Blütentraum sehen, wenn wir dort sitzen.

Dafür haben wir uns ein einfaches Drahtrankgitter aus dem Baumarkt besorgt und dieses mit Angelschnur an unserem Pavillon befestigt.

Blumentraum im Garten

Dann habe ich kleine Eimerchen genommen, in diese mit einem heißen Draht Löcher gebohrt, damit das Wasser abfließen kann. Außerdem habe ich oben am Rand zwei Löcher gemacht, um die Eimer am Rankgitter zu befestigen.

Töpfe wurden mit Draht befestigt

# #

Und jetzt, nachdem die Eisheiligen rum sind, habe ich in jeden Topf eine Blume gesetzt.

Ich freue mich schon, den Blumen beim Wachsen zuzusehen.

Pidufo

Pidufo gefällt es, und dir?

Hast du auch immer wieder so verrückte Projekte im Garten?

Previous

Next

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.