Leysieffer Premium Kapselmaschine, alles nur Kaffee oder? #produkttest #kaffee #schnellerkaffee

*sponsored Post – Werbung mit Charme*

Heute darf ich dir die Leysieffer Kaffee Premium Kapselmaschine vorstellen. Das besondere an dieser Maschine, sie hat ein innovatives Milchschaumsystem, welches dir ermöglicht, die Milch direkt in der Tasse ohne Schlauch oder ähnliches aufzuschäumen, genial, oder?

Die kleine schlanke Maschine passt gut in unsere Küche, sie ist schön schmal und läßt sich daher bei nicht Gebrauch schnell und einfach verstauen.

Für meinen ersten Kaffee morgens schwöre ich ja auf den aus meinem Vollautomaten, aber zwischendurch, wenn ich keine Lust auf langes Reinigen der Milchdüse habe, es schnell gehen soll oder auch für den Urlaub habe ich jetzt die Leysieffer Kaffee Premium Kapselmaschine für mich entdeckt.

Milchkaffee so schnell und einfach, wie ich es mag. Die gewünschte Menge Milch in einen Becher geben, ich mache sie noch schnell für 20 Sekunden in der Mikrowelle warm. Während dieser Zeit lege ich die gewünschte Kapsel ein, dann Becher mit der Milch unter die Maschine stellen, die Milchaufschäum Taste gedrückt und schon nach kurzer Zeit startet die Maschine.

Zugegeben, der Milchschaum ist nicht ganz so cremig, wie ich es von meinem Vollautomaten gewöhnt bin, aber für eine Kapselmaschine, bei der es bei mir schnell gehen soll, bin ich von dem Ergebnis überzeugt.

Bei den Kapseln gibt es eine reichliche Auswahl im Online-Shop von Leysieffer. Du hast die Wahl zwischen fünf verschiedenen Sorten, wobei es jede Sorte entweder im Paket mit 48 Stück der jeweiligen Sorte gibt oder Mischpakete, mit entweder zwei, drei oder vier verschiedenen Sorten.

Du hast die Wahl zwischen Crema, Lungo, Ristretto, Espresso oder Ganoderma, eine Mischung aus grünen Kaffee-Extrakten, Ganoderma und dem Reishi Pilz.

Die Kapsel unterscheiden sich deutlich in Größe und Form von Kapseln anderer Hersteller.

Wir haben alle Sorten durchprobiert und uns schmeckt Lungo am besten 🙂

Aber nun zur Maschine selbst. Es ist eine leicht verständliche Bedienungsanleitung dabei.

Nach kurzem Durchlesen und Durchblättern konnte ich sofort mit dem Testen starten.

Zum zubereiten von  Latte-Machiato verwendest du auf der linken Seite den unteren Knopf zum Milch aufschäumen, entscheidest ob du einen großen oder kleinen Kaffee dazu willst, legst die passende Kaspel ein, drückst dann die obere (großer Kaffee) oder untere (kleiner Kaffee) Taste auf der rechten Seite und fertig.

Für Cappuccino nimmst du den oberen Knopf zum Aufschäumen und legst noch während des Aufschäumvorgangs die gewünschte Kapsel in die Maschine und die Maschine macht den Rest alleine.

Für heiße Schaummilch, z.B. für Kakao oder Honigmilch verwende ich nur die Aufschäumtaste, oder wenn ich nur heißes Wasser brauche nehme ich die Taste für eine große Portion Kaffee ohne eine Kapsel in die Maschine zu legen.

Hier siehst du das Fach für die Kapseln, die Kapsel passt genau hinein und gleitet beim Schließen problemlos an ihre Position.

Dadurch, das diese kleine Maschine so ein Allrounder ist, darf sie uns nun auch gerne in den Urlaub begleiten, damit wird dort nicht mehr auf einen guten Kaffee verzichten müssen.

Kennst du schon dieses kleine Wunderwerk? Gefällt sie dir?

Danke, für diesen tollen Test. Die Kapsel Maschine und die Kaffeekapseln wurden mir kostenfrei von Leysieffer zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Alle Berichte beruhen auf meiner eigenen Meinung, sowie auf meiner selbst gemachten Erfahrung.

Previous

Next

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.