Koelln und das Frühstück ist gerettet #Batw16

#sponsoredPost *Werbung mit Charme*

Unser Bloggertreffen bei der lieben Michele begann morgens mit einem leckeren Frühstück und dank  Koelln konnten wir eine große Auswahl testen 🙂

Smelk, die Hafermilch, kannte ich bis dato noch nicht.

Smelk Classic

Dieser Drink ist aus Hafer gemacht, kann ja auch sonst nicht anders sein bei Koelln. Gerade für Allergiker finde ich es eine hervorragende Alternative, nicht auf Sojaprodukte zurückgreifen zu müssen, die ja auch nicht von allen vertragen werden.

Verwendet wird Smelk genauso wie Milch, daraus kann genauso schnell und lecker ein Pudding oder ein Kaba gezaubert werden, wie aus herkömmlicher Milch. Kann genauso erhitzt werden und läßt sich super verarbeiten, gefällt mir gut.

Egal ob als Allergiker, oder weil man weniger tierische Produkte verwenden will, Smelk ist da eine schöne Idee.

 

Koelln Flocken, Dinkelflocken

Auch die Müslisorten und Flocken, die wir verkosten durften, möchte ich dir kurz zeigen.

Koelln Flocken Krokant  die bekannten Haferflocken gleich mit Geschmack, mit 12 % Haselnusskrokant. Einfach in die Müslischüssel geben und wie gewohnt die Milch dazu, fertig ist das schnelle, leckere Frühstück morgens.

Die Dinkelkorn Flocken werden aus 100 % Vollkorn-Dinkel hergestellt und schmecken kräftiger wie die Haferflocken.

Koelln Schoko-Banane

Koelln Müsli Schoko-Banane mit Köllnflocken und Vollmilchschokoladen-Blättchen, Bananenflocken, Bananenchips und Mandelkrokant, auch diese etwas opulenteren Mischung direkt in die Schüssel und Milch dazu, fertig ist der morgendliche Genuss.

Danke Koelln für diese reichliche Auswahl, die mir die Entscheidung, was es den zum Frühstück gibt, nicht immer leicht macht, aber dafür immer wieder lecker.

 

Die Produkte wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Alle Berichte beruhen auf meiner eigenen Meinung, sowie auf meiner selbst gemachten Erfahrung.

Previous

Next

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.